Die Sippe

Wulfgard Ragnarsson

ehemaliger Karl des Herrn Frederic von Wolfengrund und Jarl von Hopfengrund

Wulfgard ist einer der wenigen Überlebenden der Schlacht um die Starkenburg, später verwaltete er einen abgelegenen Weiler, der ihm und einigen anderen Überlebenden in den Wirren des endenden Krieges Zuflucht bot. Sein Lehnsherr Herr Frederic von Wolfengrund überließ im später den Weiler. Dieser wurde fortan Hopfengrund genannt und Wulfgard führte ihn bis heute zu unerwarteter Größe.

Auch wenn sein Lehnsherr ihn aus seinen Diensten entließ, gehört Wulfgards Treue noch immer dem Haus Wolfengrund, dem er noch als Karl anhängt. Zudem hat er begonnen die Burg Frederic’s neu zu errichten und wieder zu bewirtschaften. Heute ist die Starkenburg zu großen Teilen wieder aufgebaut und bewohnt.

Inzwischen ist Wulfgard auch Jarl von Hopfengrund.

Finngal „Finn“ Wulfgardsson

ältester Sohn Wulfgard Ragnarssons,
vinländischer Ritter des Roten Drachen und Herr der Starkenburg

Akron Wulfgardsson

jüngster Sohn Wulfgard Ragnarssons und Hetmann der Doldenmark

Jari Wulfgardsson

Adoptivsohn Wulfgard Ragnarssons und Hetmann von Hopfengrund

Geboren als unehelicher und einziger Sohn von Wulfgards Schwester, wuchs Jari mit seiner Mutter in den Wäldern Norgays auf. Nach dem Tod seiner Mutter, zog er durch die Welt und lernte sein Handwerk, das Handeln. Nach ein paar Jahren kehrte er nach Norgay zurück, um seinen Onkel Wulfgard zu suchen.
Dieser nahm Jari in Hopfengrund auf und nach einer einjährigen Bewährung wurde er als Sohn in die Familie aufgenommem. Inzwischen ist Jari Hetmann von Hopfengrund.

Meinulf Hannesson

Huskarl von Wulfgard Ragnarsson, Mitglied der Turaktan

Als siebter Sohn eines Hirten konnte Meinulf von seinem Vater nichts erwarten, und musste so seinen eigenen Weg finden. Der Zufall wollte es, dass er als Page in Wulfgards Dienst aufgenommen wurde, wodurch sich ihm viele neue Möglichkeiten eröffneten.

Mittlerweile ist Meinulf zum ersten Huskarl von Hopfengrund ernannt worden und begleitet Wulfgard auf Schritt und Tritt. Abgesehen davon bildet er weitere zukünftige Huskarls für Wulfgard aus.

Ono Sveinsson

Kneipenwirt der Taverne „Zur gebrochenen Speiche“; lebt in Trystraden.

Solveigh Frikosdóttir

Jägerin und Bogenschützin,
lebt in der Doldenmark und verheiratet mit Manni aus Munkelheim.

Merrit Rolandsdóttir

Kartografin, Schreiberin und Schildmaid, lebt in der Doldenmark.

Rhakara

Lokmann von Hopfengrund,
Roter Richter und Mitglied der Turaktan; lebt auf der Starkenburg

Skjartan Egilsson

Schreiner und Kriegsknecht des Hetmann der Doldenmark, Mitglied der Turaktan; lebt auf der Doldenmark

Skjartan Egilsson wurde in Hopfengrund geboren. Sein Vater arbeitete dort als Schreiner. Als die Doldenmark gegründet wurde, ging seine Familie mit auf die rote Insel, um dort beim Aufbau zu helfen. Skjartan lernte das Schreinerhandwerk von seinem Vater und übernahm dessen Werkstatt.

Nachdem er sich auf dem Fest der Drachen bewiesen hatte, bot Akron ihm an, sein Waffenknecht zu werden. Seitdem lernt er den Umgang mit Waffen verschiedenster Art und erledigt Aufträge für den Hetmann der Doldenmark. Im letzten Jahr durfte er auf dem Fest der Drachen als Adjudant des roten Heerführers dienen.

Helena

Obstbäuerin; lebt in Hopfengrund

Valka Tyrasdóttir

lebt in Hopfengrund

Valkas Eltern Knut und Tyra stammen aus Norgay und sind während der Orkkriege nach Neuenherz in den Mittellanden geflohen. Dort ist Valka als Tochter von Dattelhändlern aufgewachsen. Nach dem Tod beider Eltern kehrte Valka mit ihrem Mündel Liam nach Norgay zurück. Dort führt sie zusammen mit Jari Wulfgardsson „Jari’s Kramerey“.

Kaja Rinasdóttir

lebt in der Doldenmark; Schreinerin

Kaja Rinadóttir kam in die Doldenmark, um dort bei Egill Halversson und dessen Sohn Skjartan das Schreinerhandwerk zu erlernen. Nachdem sie ihrer Lehre abgeschlossen hatte, bat Skartan sie bei ihm zu bleiben und die Schreinerei zu führen, da ihn die Arbeit als Waffenknecht zusehends einspannte. Seitdem lebt sie in der Familie und ist für die Leitung der Schreinerei verantwortlich.


Möchtest du mehr erfahren?